toggle
plus minus gleich
front_header.jpg

Bibliodrama

Die Methode des Bibliodramas besteht nicht darin, biblische Szenen vor einem Publikum aufzuführen - obwohl der Begriff das vielleicht nahe legt. Vielmehr geht es darum, dass die Teilnehmer durch Identifikation mit einer biblischen Rolle mit sich selbst und mit der aufdeckenden, heilenden und wegweisenden Dynamik des Wortes Gottes in Berührung kommen. Das Ziel ist also vielmehr ein inneres Erleben als eine äußere Darstellung.

Entstehungssituation

Gewissermaßen als Gegenbewegung zur nüchternen historisch-kritischen Exegese und zu all den Vermittlungswegen, bei denen in Vorträgen Ergebnisse dargeboten werden, ist vor 20 bis 30 Jahren an mehreren Orten der Welt gleichzeitig das Bedürfnis nach intensiver, erfahrbarer Begegnung mit der biblischen Botschaft erwacht. Unter der Bezeichnung "Bibliodrama" entwickelte sich ein... weiterlesen..

Valid XHTML & CSS - Copyright © 2010 by Bibliodrama Atelier Bayern